FAQ

Was ist Ladies‘ Circle?

Ladies‘ Circle ist ein internationaler Serviceclub junger Frauen zwischen 18 und 45 Jahren, der unabhängig von politischen oder religiösen Interessen das Ziel hat, Freundschaft und Hilfsbereitschaft zu vertiefen.

 

Warum gibt es die Altersgrenze?

Weltweit sind die Ladies zwischen 18 und 45 Jahren alt. Danach werden sie zu Past-Ladies des Circles oder wechseln in den Tangent Club. Dadurch finden sich etwa gleichaltrige Ladies in ähnlichen Lebensphasen zusammen.

 

Wie oft trifft sich der Ladies‘ Circle Paderborn i.Gr.?

Wir treffen uns zweimal im Monat: am 1. Donnerstag findet unser offizieller Circleabend statt. Hier besprechen wir organisatorische Dinge rund um unsere Aktionen und klären interne Angelegenheiten. Am 3. Donnerstag treffen wir uns zu unseren inoffiziellen Abenden, an denen das Vertiefen der Freundschaft untereinander im Vordergrund steht. Dazu kommen unsere Aktionen.

 

Wie läuft ein offizieller Circleabend ab?

Der offizielle Circleabend ist recht formell. Wir starten mit dem Verlesen der Ziele von Ladies‘ Circle und dem Entzünden unserer Kerze der Freundschaft. Danach folgen wir unserer meist recht langen Liste offener Punkte. Die Agenda wird frühzeitig an alle verschickt, so dass sich jede dazu vorbereiten und auch weitere Themen einbringen kann.

 

Wie läuft ein inoffizieller Circleabend ab?

Reihum ist eine Lady für die Organisation dieses Abends zuständig. Von einer Stadtführung in unserer Heimatstadt über Krimidinner bis zu Online-Escape-Games und Buchvorstellungen ist unserer Fantasie hier keine Grenze gesetzt. Diese Abende sind zum Vertiefen der Freundschaft untereinander gedacht.

 

Wie kann man mitmachen?

Wenn Du Interesse hast, melde Dich bei uns: info.lc114_at_ladiescircle.de Als Aspirantin kannst Du an ein paar Abenden teilnehmen, so dass wir uns besser kennenlernen können, um zu sehen, ob wir zusammenpassen.